NARRENSCHOPF

Lebendig, farbenprächtig und bildgewaltig

Im Bad Dürrheimer Kurpark gelegen, zeigt das privat geführte, schwäbisch-alemannische Fastnachtsmuseum „Narrenschopf“ unter seinen drei charakteristischen Kuppeln rund 300 Narrenfiguren überwiegend Baden-Württembergs und der Deutschschweiz. Das 1973 errichtete Museum liegt im Zentrum des Vereinigungsgebietes schwäbisch-alemannischer Narrenzünfte und ist mit einer Ausstellungsfläche von 1.200 qm wohl das größte seiner Art. Seit dem Jahr 2014 ist die schwäbisch-alemannische Fastnacht Teil des bundesweiten Verzeichnisses des immateriellen Kulturerbes.

Gruppenreisen Baden-Württemberg_rot_Q_350px

360°-Tour durch den Narrenschopf

Bei einem virtuellen Rundgang durch das Museum können Sie sich einen ersten Einblick in die farbenfrohe Welt der Narren, Masken und Fastnachtsbräuche verschaffen.

DAS BIETEN WIR

Museums-App

Unsere App begleitet Sie als Audioguide durch das Museum  und hält darüber hinaus zahlreiche Informationen bereit.

Mehrsprachigkeit

Wir bieten unsere Führungen in deutsch, englisch, französisch und italienisch an. Außerdem berücksichtigen wir gern die speziellen Wünsche Ihrer Gruppe.

Interaktivität

Interaktive und multimediale Elemente wie Mitmachstationen, Ton- und Filmsequenzen sorgen für ein zeitgerechtes Museum.

Führungen für Gruppen

Lassen Sie sich von unserem kompetenten Personal  auf unterhaltsame Weise durch die Welt der Narren führen!

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Samstag 14.00 – 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 11.00 – 17.00 Uhr

Am 24., 25. und 31.12 ist das Museum
geschlossen.

Führungen und Öffnungszeiten für Gruppen bieten wir natürlich auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten an.

Kontaktieren Sie uns unter info@narrenschopf.de oder über das Kontaktformular im Menüpunkt „KONTAKT“!

PREISE

Einzeleintritte

Erwachsene 6,00 €
Schüler (ab 6 J.) 4,00 €
Studenten, Behinderte 4,00 €
Kinder (bis 6 J.) 1,00 €

Gegen Vorlage der Clubkarte (Gästekarte) oder dem AOK Freizeitpass erhalten Sie 1,00 € Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis. Weitere Kombinationsangebote auf Anfrage.

Gruppeneintritte

Familie (Eltern + Kinder) 13,00 €
Gruppentarif (pro. Erw) 4,50 €
Gruppentarif (pro Schüler) 2,50 €
Gruppentarif (pro Kind) 1,00 €

Gruppentarife ab einer Anzahl von 10 Personen

Führungspreise

Führung (DE) 29,00 €
Führung (EN/FR) 33,00 €
Gruppentarif (pro Schüler) 2,50 €

Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe; Dauer: ca. 1-1,5 Std. Die Führungsgebühren verstehen sich pauschal als Zusatz zu den Eintrittspreisen.

FAKTEN ÜBER DAS MUSEUM

10.000

Besucher pro Jahr

300

Narrenfiguren

1.200 m²

Ausstellungsfläche

68

Mitgliedszünfte der VSAN

Feiern und Tagen im Narrenschopf

Fl-Ku3_S-156-V8-5

Vermietung der Kuppel 3

Suchen Sie einen besonderen Raum für Ihre Veranstaltung? Ob Firmen- oder Vereinsfeier, Geburtstag, Hochzeit oder Kulturveranstaltung – unsere Kuppel 3 macht eine runde Sache daraus. Die kreisrunde Fläche (ø 20 m) ist stimmungsvoll umrahmt von farbenfrohen Narrenfiguren und kann ansonsten frei nach Ihren Wünschen verwendet werden: Fest- oder Kinobestuhlung, Leinwand, Tonanlage, individuelle Beleuchtung – wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Bewirtung durch unser Museumscafé und/oder einen externen Caterer ist ebenfalls möglich. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin. Frau Ilka Diener berät Sie gerne: Tel. 07726 977-224 oder E-Mail diener(at)vsan.de.

Anfrage zur Miete der Kuppel 3

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
*
*
*

Ihre Nachricht wurde gesendet. Vielen Dank.

Ups, Ein Fehler ist aufgetreten.Bitte beachten Sie die markierten Felder, um den Fehler zu beheben.

VEREIN

Der Verein Narrenschopf Bad Dürrheim e.V. wurde 1980 gegründet und übernahm 1981 den Betrieb des Fastnachtsmuseums Narrenschopf von der Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim.
Im Jahr 2008 wurde der Verein Narrenschopf nicht nur Betreiber sondern auch Eigentümer des Museums, und ist sich dieser gestiegenen Verantwortung bewusst.

Das Protokoll zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14. Oktober 2017 ist jetzt online!

Die Narrenschopf-App ist online!

Entdecken Sie die faszinierende Welt der schwäbisch-alemannischen Fasnacht und des Museums Narrenschopf mit ihrem Smartphone! Die Narrenschopf-App begleitet Sie nicht nur als Audioguide während Ihres Besuchs im Museum Narrenschopf in Bad Dürrheim., die App bietet Ihnen schon bei der Vorbereitung Ihres Besuchs zahlreiche Informationen über die schwäbisch-alemannische Fastnacht. Neben Deutsch steht die App auch in Englisch, Französisch und Italienisch für internationale Museumsgäste zur Verfügung. Probieren Sie es doch einfach mal aus! Erhalten können Sie die App in folgenden Stores:

 

Co-Konzeption, Layout & technische Umsetzung: http://www.fluxguide.com

Narrenbörse diesmal mit Infostand zu "museum4punkt0"

Am 5./6. Mai richtet der Verein Narrenschopf wieder die Internationale Narrenbörse im Haus des Bürgers in Bad Dürrheim aus. Unter den zahlreichen Ständen ist diesmal eine Novität zu finden: Am Stand des Vereins Narrenschopf haben Besucher die Möglichkeit, sich über das Projekt „museum4punkt0“ zu informieren. Unter anderem können sie sich hier 360-Grad-Filme mit unterschiedlichen VR-Brillen anschauen und gleichzeitig als Testpersonen für diese neuen Techniken fungieren. Sie erhalten so bereits einen Vorgeschmack auf zukünftige digitale Angebote im Museum.

Die zum Rahmenprogramm der Narrenbörse gehörende Museumsnacht findet am Samstag, 5. Mai, im Narrenschopf statt. Sie beginnt bereits um 17 Uhr, damit Besucher nahtlos vom Haus des Bürgers zur Anschlussveranstaltung ins Museum wechseln können. Die Bewirtung übernimmt dieses Mal die Landschaft Baar, die natürlich auch schon am Haus des Bürgers für Speis und Trank sorgt. Unter dem Motto „Ba(a)r-Festival im Schopf“ werden Musik und Unterhaltung für groß und klein angeboten – und das alles wie gewohnt bei freiem Eintritt.

Auf dem Rathausplatz gibt es am Samstag und Sonntag wieder zeitgleich zur Börse einen Flohmarkt. Auch die große Tombola mit vielen wertvollen Preisen wird abermals durchgeführt. Der Eintritt zur Narrenbörse kostet 3 €, Kinder bis 18 Jahre sind frei. Tipp: Wer außer der Börse noch die Dauerausstellung im Narrenschopf besuchen will, zahlt einen reduzierten Museumseintritt von 50%.

Präsentation neuer Angebote beim Internationalen Museumstag am 13. Mai

Der Internationale Museumstag steht dieses Jahr unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“. Hieran kann das Fastnachtsmuseum Narrenschopf mit verschiedenen neuen Vermittlungsangeboten anknüpfen, die sich vor allem an jüngere Besucher richten, die bisher nicht zur Hauptzielgruppe des Museum gehören.

Zum einen wird an diesem Tag eine neu entwickelte Museumsrallye vorgestellt, die sich an jüngere Kinder unter 10 Jahren wendet. Bei dieser Rallye können sich die kleinen Besucher so richtig austoben und dabei noch etwas über die Fastnacht lernen. Es gibt viele Mitmachstationen, an denen gemalt, gezeichnet und gepuzzelt werden kann. Außerdem können die Teilnehmer selbst ein echtes Narrenhäs anprobieren und sich dabei fotografieren.
Zum anderen haben die Besucher die Möglichkeit, sich an einem Stand im Museumsfoyer über „museum4punkt0“ zu informieren – ein innovatives Verbundprojekt, das ebenfalls mit neuen Vermittlungswegen neue Besuchergruppen erschließen will. Als konkretes Beispiel kann man hier 360-Grad-Filme von Fastnachtsereignissen mit unterschiedlichen VR-Brillen anschauen und dabei als Testperson für diese neuen Techniken fungieren.
Außerdem wird am Internationalen Museumstag traditionell die neue Wechselausstellung zur Karl-Hermann-Estermann-Stiftung eröffnet. Sie widmet sich diesmal dem Thema „Narri-Narro – Die organisierte Fastnacht im deutschen Südwesten, Teil 1: Von den Anfängen bis zum Zweiten Weltkrieg“.

Der neue Narrenbote ist da!

Themenschwerpunkt: Tiermasken

Der Narrenbote Nr. 41, das Journal der Schwäbisch-Alemannischen Fastnacht, ist ab sofort direkt im Narrenschopf erhältlich.

KONTAKT

Haben Sie sonst noch Fragen? Falls ja treten Sie in Kontakt mit uns!

Museum Narrenschopf 
Luisenstraße 41 
78073 Bad Dürrheim
Telefon: +49 (0) 7726 64 92 
Fax: +49 (0) 7726 977-602
info@narrenschopf.de

Café – Bistro im Narrenschopf 
Helen Losing
Tel.: 07726 / 939 69 63
E-Mail: helenlosing@hotmail.com

*
*
*
Deine Nachricht wurde verschickt! Danke für das Kontaktieren.
Ups, ein Error ist aufgetreten. Vervollständigen Sie die farbigen Felder um Ihre Nachricht zu verschicken.

UNSER STANDORT